Seitensprung

Kann wirklich nur die Untreue Ihr Glück bedrohen?

Angeblich soll laut einer Studie jeder dritte Deutsche fremdgehen, der in einer festen Beziehung lebt. Und das ist sicher nur die Spitze des Eisberges. Denn wer gibt es schon offen zu? Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen.

Foto - Pixabay - die Liebenden

Und kann wirklich nur die Untreue Ihr Glück bedrohen? Da gibt es doch sicher noch andere Faktoren.Männer machen es angeblich öfter als Frauen. Doch auch diese haben es mitunter faustdick hinter den Ohren. Schon aus der Bibel wissen wir über die Entstehungsgeschichte der Menschheit, dass zu Beginn Eva nach dem verbotenen Apfel (das Synonym für Verführung) griff und dafür zusammen mit ihrem Adam fortan aus dem Paradies vertrieben wurde, weil sie eben den Verlockungen nicht widerstehen konnte. Sie und nicht er ist damit sprichwörtlich das Sinnbild für Verführungs-Empfänglichkeit ….Weiterlesen


SeitensprungMassive Beziehungs Probleme die Paare konfrontieren und wie man damit umgehen kann.

Ich finde es nicht ungewöhnlich,dass Paare eine Beziehungskrise miteinander erleben,in dem Sie Ihre Beziehung zueinander in Frage stellen. Die meisten Paare nehmen ihre Gelübde sehr ernst,wenn sie heiraten, und ihre Versprechen ebenso, wenn sie zusammenziehen,auch ohne eine legale Bindung. Doch, selbst wenn ein Ehepaar einen tiefen Konflikt erlebt –  hier die 6 größten Beziehungs Probleme >>> schnell check Liste


eBook Seitensprung

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht! Bleiben Sie immer bei der Wahrheit! Erfahren Sie in diesem eBook wie Sie mit Ihrer Situation erfolgreich umgehen können. 

Schlagen Sie zu und retten Sie Ihre Beziehung .

Jetzt kaufen

Hier geht es zu den Details>>„Seitensprung Beichten und Beziehung Retten“

 


Warum wagen Sie eigentlich den Seitensprung?

Fehlt Ihnen was in Ihrer Beziehung? Kommen Sie nicht auf Ihre Kosten? Ist Ihnen die Missionarsstellung mittlerweile zu langweilig geworden?

Wie bereits oben erwähnt sind es einerseits die Abenteuerlust, das Prickeln am Verbotenen (siehe Eva mit dem Griff zum verbotenen Apfel), der Frust in der eigenen, öden Beziehung oder gar das nahende Ende. Und dann ist da meist doch noch etwas Attraktiveres auf der Piste.

Es gibt die zufälligen Seitensprünge oder die geplanten.

Manche Männer wie auch Frauen können einfach nicht treu sein. Sie ergreifen jede Gelegenheit beim Schopf.

Stellt sich die Frage: Sind wir überhaupt für eine monogame Beziehung geschaffen? Weiter lesen…


So schlimm ist emotionaler Betrug für die Partnerschaft

Was verbirgt sich hinter diesem Phänomen und hat es etwas mit Sex zu tun? Ein Paartherapeut gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen und erklärt, warum der „Seitensprung im Kopf“ nicht das Ende der Beziehung sein muss.Um die Krise rechtzeitig in den Griff zu bekommen, sollten Paare ihre Beziehung reflektieren und so offen wie möglich über ihre Probleme reden.

Wenn wir von Fremdgehen sprechen, dann meinen wir damit meistens einen körperlichen Betrug: Für viele muss Sex oder zumindest Knutschen im Spiel sein, um von Fremdgehen zu sprechen. Dabei kennen Paartherapeuten auch den emotionalen Betrug. Aber was verbirgt sich hinter diesem Phänomen?

Und wo beginnt emotionales Betrügen? Wenn wir uns auf einer Party mit einer Person, die wir attraktiv finden, besonders lange unterhalten? Oder erst, wenn wir uns mit dieser Person zu einem Kinobesuch verabreden, ohne unseren Partner jemals erwähnt zu haben? Weiter lesen….

Seitensprung- Image Pixabay